Sie sind hier: Aktuelles » 

19. Juni 2018: Sicher durch den Straßenverkehr

Die Verkehrswacht Minden zu Besuch in der DRK Kindertageseinrichtung „Die Wilde 13“

Ursula Höcke und Norbert Sahm (Mitte) von der Verkehrswacht hatten viele Informationen und Materialien mitgebracht.

Aktuell dreht sich in der DRK Kindertageseinrichtung „Die Wilde 13“ alles um die Sicherheit im Straßenverkehr.  Die Verkehrswacht Minden hatte zu diesem wichtigen Thema einen informativen und bewegungsreichen Nachmittag mit Vorführ- und Mitmach-Angeboten vorbereitet. Kindergurtschlitten, Hüpfburg, Bewegungsgeräte und ein gemischter Fuhrpark, sorgten für einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Bewegung, Spaß und Informationen zur Verkehrssicherheit standen für Eltern und Kinder dabei im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Verkehrswacht Minden spendete zudem der Einrichtung ein Laufrad, einen Fahrradhelm und zwei Bewegungsgeräte. Mit Freude wurde die Spende entgegen genommen und das Laufrad gleich ausprobiert.

Einrichtungsleiterin Heike Nitzke zeigte sich sehr zufrieden mit der Aktion und bedankte sich herzlich für den freundlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer der Verkehrswacht Minden.

19. Juni 2018 09:50 Uhr. Alter: 99 Tage